Freie Kunst von Knut Kargel 

X
Knut Kargel Atelier-Ausstellung
Die Ausstellungsmöglichkeiten für Künstler sind zur Zeit sehr eingeschränkt, bzw. nicht vorhanden. Da muss man sich als Künstler etwas einfallen lassen, denn ohne Publikum funktioniert Kunst genauso wenig wie ohne Künstler.
Die Idee von Knut Kargel, private Ausstellungen im Atelier mit vorheriger Anmeldung der Besucher zu veranstalten, wird mit einem Stipendium des Landes NRW im Rahmen der Coronahilfen gefördert.

Das mit der Anmeldung ist zwar etwas umständlich und gewöhnungsbedürftig, aber so ist sicher gestellt, dass nur wenige einzelne Besucher gleichzeitig vor Ort sind. Es ist also eher ein privater Besuch beim Künstler.

Die zweite Ausstellung dieser Reihe ist vom 1.2. bis 15.2.2021 unter dem Titel "Weltkarten" zu sehen.
Die "Weltkarten" sind eine Weiterentwicklung der Melted Collages. Melted Collage nenne ich eine selbst erfundene Technik, die auf dem Verschmelzen von Kunststoff-Folien beruht.
Und: Jeder Besucher dieser Ausstellung erhält als kleines Präsent 10 Kunst-Postkarten kostenlos.

Ausstellungsort ist das Atelier des Künstlers in der Kunstkirche Josefshaus, Dorfbauerschaft 31 in Wettringen.
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
Reservieren Sie bitte im Internet unter https://atelierkargel.de/anmeldung Ihren Wunschtermin.

X
Knut Kargel

his tree is a poem by he
with leaves that will not rhyme
and stances that don't turn with the seasons
because of his unmatched reasons
bushes and shrubs mean nothing to he
he only poem with tree.
he only poem with tree.
he only poem with tree.

[Poet Yolantha Harrison-Pace about the artist Knut Kargel]

Online-Archiv, Melted Collage, Öl- und Acrylgemälde, Radierungen, Holzschnitte, Lithos, Betonskulpturen, Objekte, Kunststein-Grafik, Literatur

Butoh Dancer


Öl auf Leinwand