Freie Kunst von Knut Kargel 

X

X
Keine Gender-Sprache
Ich benutze das grammatikalisch korrekte generische Maskulinum, und bitte Menschen, die mit mir korrespondieren, ebenfalls richtiges Deutsch zu benutzen.
Diese Doppelpunkt/Sternchen Konstrukte sind bestenfalls lächerlich, jedenfalls aber unlesbar.
Und sie diskreminieren ausdrücklich die "Diversen", da sie nur männliche und weibliche Formen enthalten. Das generische Maskulinum hingegen schließt alle Menschen ein. (Wobei ich betonen möchte, dass ich kein Fan von beliebig vielen Geschlechtern bin!)
Und diese dämlichen Partizipien sind einfach nur bescheuert. "Arbeitnehmende" - so was sagt doch niemand. Jedenfalls nicht freiwillig. Das ist Kulturterrorismus!
Ich rufe dazu auf, sich diesem Schwachsinn zu widersetzen!

X


X
Werkverzeichnis als gedrucktes Buch
Jetzt erhältlich: Das Werkverzeichnis von Knut Kargel in Buchform.

Über 2400 farbige Abbildungen auf 352 Seiten, Hardcover im A4-Querformat. Jedes Exemplar ist signiert und enthält einen original Holzschnitt, der exklusiv nur in diesem Buch erhältlich ist.

https://atelierkargel.de/buch
X

X
Knut Kargel

his tree is a poem by he
with leaves that will not rhyme
and stances that don't turn with the seasons
because of his unmatched reasons
bushes and shrubs mean nothing to he
he only poem with tree.
he only poem with tree.
he only poem with tree.

[Poet Yolantha Harrison-Pace about the artist Knut Kargel]

Online-Archiv, Melted Collage, Öl- und Acrylgemälde, Radierungen, Holzschnitte, Lithos, Betonskulpturen, Objekte, Kunststein-Grafik, Literatur

Plastic World


Photography

CanFactory


Print on Dibond