FAQ - Barrierefreies Content Management System ArtTransForm
 


FAQ 

.

Wie kann ich auf eine Seite verlinken, die im Menue nicht angezeigt wird.

Wenn du Seiten hast, auf die du im Text anderer Seiten verlinken willst, die aber selsbt im Menue nicht angezeigt werden sollen, empfiehlt es sich, eine eigene (verborgene) Rubrik für solche Seiten anzulegen.
Innerhalb dieser Rubrik können beliebig viele (verborgene) Seiten angelget werden. Die Rubrik, wie auch die Seiten darin, werden im Menue nicht angezeigt, und sind nur über die direkte Adresse erreichbar.
Diese Adresse kann als Link auf anderen Seiten eingefügt werden. Über diesen Link ist die Seite dann abrufbar.

nach oben


Ich brauche gar nicht alle Funktionen des Programms. Wie kann ich die Übersicht im Adminbereich anpassen?

Unter Setup -> Modul-Manager können einzelne Module aktiviert bzw. deaktiviert werden.
So werden im Adminbereich nur die wirklich benötigten Funktionen angezeigt.

nach oben


Manche Funktionen, die im Manual beschrieben sind, kann ich in meinem Adminbereich nicht finden.

Wahrscheinlich ist das Modul im Modul-Manager deaktiviert.
Unter Setup -> Modul-Manager können diese Module wieder aktiviert werden.

nach oben


Geht das wirklich alles ohne Programmierung?

Ja, man muss lediglich seine Texte schreiben können und seine Bilder auf der eigenen Festplatte wieder finden. Den Rest erledigt das Programm automatisch.
So ist es auch für absolute Laien möglich, perfekte Webseiten zu publizieren.
Darüber hinaus werden auch Profis ihre Freude finden. Man muss nicht, aber man kann die Eingaben mit eigenen XHTML-Tags auszeichnen, ein eigenenes CSS-Stylesheet einbinden, und sogar eigenen PHP-Code integrieren.
Wer programmieren kann, ist also im Vorteil - aber wer das nicht kann, produziert trotzdem bessere Seiten als ein mittelmäßiger Programmierer ohne das Programm.

Das Ziel war von Anfang an ein Programm, mit dem jemand umgehen kann, der mit Computern nix am Hut hat, wie viele meiner Künstler-Kunden, und das für diese bezahlbar ist. Gleichzeitig will ich als Profi auch meinen Nutzen und meine Zufriedenheit damit haben, denn ich benutze das Programm auch für eigene Projekte.
Es geht also alles komplett ohne Programmierung. Es geht aber auch mit. ;-)

Werbung: Falls jemand ein spezielles Modul benötigt, schreibe ich gerne ein entsprechendes Php-Programm. Sofern es sich um eine "allgemein nützliche Funktion" handelt, sogar kostenlos. Ansonsten gegen eine Aufwandentschädigung.

nach oben


Das cms ist installiert - was nun?

Nach der Installation gibt es
1. unter www.Deine Domain.tld deine Webseite
2. unter www.Deine Domain.tld/admin/ deinen Adminbereich.
Empfehlenswert ist es, für beide Seiten ein Tab zu öffnen, damit man zwischen beiden Fenstern wechseln kann.

Die Webseite hat zunächst keine Inhalte. Diese können jetzt im Adminbereich eingefügt werden. (Siehe: Manual->Allgemeines)
Jeder neue Inhalt erscheint automatisch auf der Webseite.

Besondere Funktionen

  • Das Kontaktformular sendet eine Kopie der Nachricht an den Absender (für dessen Unterlagen).
  • Im Footer befinden sich Links
    • zum XHTML-Validator und zum CSS-Validator des W3C, um die Validität der Seite zu prüfen.
    • für den Styleswitcher, mit dem sehbehinderte Besucher den Kontrast auf weiße Schrift [W] oder schwarze Schrift [S] setzen können. Der Link [0] zeigt die Seite ohne jedes Design an (so "sieht" es eine Suchmaschine oder ein Screenreader). Der Link [D] zeigt das normale Design an.
  • Die Schriftgröße ist skalierbar. Strg++ vergrößert, Strg+- verkleinert, und Strg+0 setzt auf die Standardgröße zurück.
  • Das Design ist flexibel. Selbst bei weniger als 400 Pixels Fensterbreite werden die Inhalte ohne horizontalen Scrollbalken angezeigt.
  • Durch die Navigationsleiste unterhalb des Headers wissen die Besucher stets wo sie sich befinden, und wie sie dort hin gekommen sind.
  • Wenn eine neue Seite erzeugt wird, wird automatisch die google-Sitemap aktualisiert, die es google erlaubt, schnell und komfortabel alle Seiten einzulesen.
  • Für die Besucher wird ebenfalls eine Sitemap generiert, auf der alle Seiten auf einen Blick gelistet sind.

 

nach oben


Gestern sah meine Seite noch anders aus, heute gibt es merkwürdige Verschiebungen. Woran liegt das?

Die wahrscheinlichste Ursache ist, dass bei einem Update ein neues Stylesheet installiert wurde. Der Browser läd Stylesheets aus dem Cache, und benutzt möglicherweise noch das alte Stylesheet.
Um das neue Stylesheet zu laden, muss die Webseite (und der Adminbereich) neu geladen (aktualisiert) werden.
Am einfachsten geht das mit dem Shortcut "Strg+R".
Danach sollte alles wieder im Lot sein.

nach oben


Warum muss ich mich zum Editieren des RSS-Feeds erneut einloggen?

Der Rss-Feed hat einen eigenen, vom Rest der Webseite unabhängigen Admin-Bereich. So können der Rss-Feed und der Admin-Bereich der Webseite von unterschiedlichen Personen mit unterschiedlichen Zugangsdaten bearbeitet werden.

nach oben


Kann ich im Rss-Feed XHTML-Tags benutzen?

Nein. Im Rss-Feed werden eingegebene XHTML-Tags beim Speichern heraus gefiltert.

nach oben


Da funktioniert was nicht, ich habe einen Bug gefunden.

Im Adminbereich gibt es in der Navileiste ein Bug-Icon:
Beim Klick darauf öffnet sich ein Kontaktformular, das die Adresse der Seite, die zuvor aufgerufen war (und auf der sich mutmaßlich der Fehler befindet), übertragen wird.
Zusätzlich kannst du eine kurze Fehlerbeschreibung eingeben.

nach oben


Ich bekomme einen XML-Fehler "Dokument ist nicht wohlgeformt" angezeigt.

Dieser Fehler tritt nur auf, wenn als ContentType "application/xml+xhtml" gewählt ist und der benutzte Browser der Internet Explorer ist. Der IE kennt diesen ContentType (noch) nicht, und bekommt deshalb die Inhalte als "text/html" ausgeliefert.
Der Fehler gibt an, dass entweder unerlaubte Sonderzeichen benutzt wurden, oder die benutzten XHTML-Tags nicht korrekt verschachtelt wurden.
Die empfohlene Methode ist, den Code zu korrigieren.
Alternativ dazu kann der ContentType auf "text/html" umgestellt werden.

Adminbereich -> Setup -> Text-Strings

nach oben


Wie kann ich mehrspaltigen Text eingeben?

Es gibt zwei vordefinierte CSS-Klassen, mit denen Text zwei- bzw. dreispaltig aufgebaut werden kann.
<p class="zweispalter">Text 1. Spalte</p>
<p class="zweispalter">Text 2. Spalte</p>


Analog dazu produziert die Klasse class="dreispalter" eine dreispaltige Textausgabe.

nach oben


Wie schreibe ich optimal meine Texte?

Das Schreiben von Texten geht in den kreativen Bereich. Deshalb wird wohl jeder seine eigene Herangehensweise entwickeln und bevorzugen.
Ich mache das so:
Zuerst schreibe ich offline den Text in Notepad++ ohne jegliche XHTML-Formatierungen. Formatierungen stören nur den Schreibfluss.

Wenn der Text die Rechtschreibprüfung hinter sich hat, geht es an die Formatierungen:
Alle Überschriften werden von h3-Tags eingeschlossen: <h3>Überschrift</h3>

Alle für Suchmaschinen relevanten Begriffe werden von strong-Tags eingeschlossen: <strong>Wichtiger Begriff</strong>>

Acronyme, Abkürzungen und Zitate werden als solche ausgezeichnet: <acronym title="Hypertext Markup Language">HTML</acronym>
Für diesen Zweck kannst du das Textformatierungs-Tool benutzen.

Wenn der Text fertig ist, gehe ich in den Adminbereich und kopiere den Text in das entsprechende Eingabefeld.
Beim Speichern wird geprüft, ob die Anzahl der öffnenden Tags mit der Anzahl der schließenden Tags übereinstimmt, um XML-Fehler zu vermeiden.

nach oben


Wie kann ich einen E-Mail-Link oder einen Link auf meine Homepage in eine Seite einfügen?

Für diesen Zweck gibt es vordefinierte "Zauberworte" (Php-Ersetzungs-Strings).
Die Eingabe von kk@atelierkargel.de erzeugt z.B. einen ascii-codierten E-Mail-Link. (Die Codierung bewirkt, das das Auslesen der Mailadresse durch Spambots erschwert wird, und du weniger Spam erhälst.)

Mit diesen Zauberworten ist im Prinzip jede beliebige Ausgabe möglich.
So bewirkt z.B. die Eingabe von

Blauen Knopf zum Starten drcken
die Darstellung einer Flash-Stoppuhr.
Eine Liste der verfügbaren Zauberworte findest du im Manual.

Mit dem Textformatierungs-Tool können ebenfalls Links erzeugt werden. Die E-Mail-Links werden in diesem Tool jedoch nicht ascii-codiert.

nach oben


Mit welchem Programm soll ich die Texte für meine Webseite schreiben? Ist Word oder OpenOffice dafür geeignet?

Das empfohlene Programm ist der OpenSource-Editor "Notepad++"
"Word" bzw. "OpenOffice" sind nicht geeigent, weil sie zuweilen unkonforme Formatierungen erzeugen, die zu Fehlern führen.
"Notepad++" startet zudem viel schneller und besitzt eine Reihe von nützlichen Zusatzfunktionen.
Im Grunde reicht der Windows-Editor "Notepad", der aber etwas sehr bescheiden ausfällt.
Weitere Programme, nach denen sich zu googlen lohnt sind der HTML-Editor "Phase6" und ein weiterer Notepad-Ersatz namens "Notepad2".

nach oben


Wie gebe ich Texte ein, die für Suchmaschinen lecker sind?

Die meisten Voraussetzungen dafür, dass Sie in Suchmaschinen gefunden werden, stellt das Programm automatisch zur Verfügung.
Bei der Eingabe der Texte könnst du zusätzlich wichtige Begriffe mit dem XHTML-Befehl "<strong>" hervorheben.
Wichtig: Jeder geöffnete Befehl muss wieder geschlossen werden.

Beispiel:
Hier sind zwei <strong>wichtige Worte</strong> eingefügt.

Die Verwendung von strong hat keine optische Auswirkung. Um die ausgezeichneten Worte gleichzeitig fett darzustellen, muss zusätzlich der Befehl "<b>" verwendet werden:
Hier sind zwei <strong><b>wichtige, fette Worte</b></strong> eingefügt.

Diese Mühe musst du dir jedoch nur dann machen, wenn du deine Sache besonders gut (=optimal) machen willst. Auch ohne strong werden deine Seiten gut gelistet werden - mit strong aber möglicherweise langfristig noch besser.

nach oben


Was bedeutet die Checkbox "nl2br"?

Wenn diese Checkbox aktiviert ist, werden neue Zeilen im Eingabefeld übernommen und auf der Webseite als Zeilenumbruch dargestellt.
Wenn diese Checkbox deaktiviert ist, werden neue Zeilen im Eingabefeld ignoriert und Zeilenumbrüche müssen als XHTML-Tag geschrieben werden. Das XHTML-Tag für einen Zeilenumbruch lautet <br />.
"nl2br" = NewLineToBrake

nach oben


Wie kann ich einen Link in den laufenden Text einfügen?

Links im Fließtext müssen als XHTML-Code eingegeben werden.
Für diesen Zweck gibt es das Tool "Textformatierung", das aus den anzuklickenden Text und der Internetadresse den Code für den Link erzeugt.
Diesen Code kannst du kopieren und an der gewünschten Position in den Text einfügen.

nach oben


Kann ich die Größe der Videos verändern?

Die Größe der Videos (und des benutzerdefinierten Players) werden im Code mit den Attributen "width" (Breite) und "height" (Höhe) angegeben.
Diese Werte kannst du verändern. Es muss jedoch sicher gestellt werden, dass das Seitenverhältnis erhalten bleibt, damit die Videos nicht verzerrt werden.
Die Werte müssen an zwei Positionen in dem Code verändert werden!

Formeln:
NeueBreite=NeueHöhe*(AlteBreite/AlteHöhe)
NeueHöhe=NeueBreite*(AlteHöhe/AlteBreite)

Size Calculator

nach oben


Können Videos in jede beliebige Seite eingebunden werden?

Zu jedem Video wird ein Code-Fragment angezeigt, dass auf jeder Seite in das Texteingabefeld kopiert werden kann.
Das Video erscheint an der Stelle im Text, an der das Code-Fragment eingefügt wurde.

nach oben


Was ist die YouTube-Video-ID?

Wenn man bei YouTube ein Video aufruft, hat jedes Video eine eigene ID, die man aus der Adresszeile des Browsers kopieren kann.
Eine Adresse für ein Video bei YouTube ist z.B.: http://www.youtube.com/watch?v=CvUyGYu6izY
Alles, was nach "v=" folgt, ist die ID, die in das Eingabefeld kopiert werden muss.

nach oben


Warum habe ich nicht Zugriff auf alle Funktionen, die im Manual beschrieben sind?

Das Programm ist multi-user-fähig. Dabei kann der Betreiber der Seite den Mitarbeitern unterschiedliche Rechte zuweisen.
Nur Nutzer mit dem Status "admin" haben Zugriff auf alle Funktionen.
Den eigenen Status kannst du in der Titelzeile des Browsers ablesen. Dort steht:
Admin cms_atf[Version] [Usernae] [adminstaus]

Eine weitere Möglichkeit ist, dass der Admin die Funktion im Setup für alle Benutzer generell deaktiviert hat.

nach oben


Kann ich eigene Formulare einbinden?

Profifunktion
Über die Profi-Funktion "eigenen PHP_Code includen" kann ein eigenes Formular ausgegeben werden.

nach oben


Wie kann ich das Design über die Vorgaben hinaus beeinfussen?

Wem der Design-Editor nicht reicht, der kann ein Benutzer-Stylesheet in die Seite einbinden. Dazu sind Kenntnisse der Auszeichnungssprache CSS notwendig.
Profifunktion
Das benutzerdefinierte Stylesheet wird als letztes Stylessheet eingebunden. Damit können also im Prinzip alle vorherigen Styles überschrieben werden.
In der Regel reicht es jedoch, einzelne Eigenschaften neu zu definieren.
Wie bei den PHP-Dateien, sollte der Benutzer wissen, was er tut.
Bei Fehlern kann im Notfall das Benutzerstylesheet gelöscht werden, und die Seite auf die Standardausgabe zurück gesetzt werden. Direkt kaputt machen kann man damit also nichts. (Im Gegensatz zu PHP-Dateien!)

Namen für Klassen oder IDs, die im Benutzerstylesheet verwendet werden, sollten den Prefix "pr_" haben, um Konflikte mit bereits existierenden Namen zu verhindern!
Adminbereich->Setup->Benutzer-Stylesheet

nach oben


Warum wird im Manual die Du-Form verwendet?

Die ersten Versionen waren für befreundete Künstler geschrieben, deshalb wurde das Manual in der Du-Form begonnen. Da es rein technisch nicht wirklich notwendig ist das zu ändern, wird diese Form beibehalten.
Aber, nichts für ungut, du = Sie. Rein technisch ist das nichts anderes als eine Variable für die Anrede - das "Sie" macht jedenfalls aus einem Bettler keinen König, und dem "du" mangelt es keineswegs an Respekt. (Ist also völlig wurscht.)

nach oben


Hast du eine Frage, die im Manual nicht beantwortet wird?

Oder möchtest du eine Funktion oder ein Design integrieren, das du selbst nicht erzeugen kannst?
Dann schreib eine E-Mail an

nach oben