Barrierefrei - Barrierefreies Content Management System ArtTransForm
 


Barrierefrei 

Die erzeugten Webseiten und der Adminbereich sind barrierefrei programmiert.

Im Ergebnis ist die Webseite nicht nur für alle modernen Browser darstellbar, sondern wird auch als reine Textversion und in der Druckerausgabe fehlerfrei dargestellt.

Ebenso können die Inhalte der Webseite mit alternativen Ausgabegeräten, wie Screenreader und Braillezeilen für Blinde, problemlos abgerufen werden.

Die Navigation ist komplett ohne Maus, allein mittels der Tastatur, möglich.

Die Schriftgrößen sind skalierbar. Drücken Sie Strg+ zum Vergrößern, Strg- zum Verkleinern und Strg0 um die Schriftgröße auf Normal zurück zu setzen.

Der Kontrast der Seite ist auf starken Kontrast umschaltbar. Weißer oder Schwarzer Hintergrund, Design anzeigen oder ohne Design anzeigen

In der Druckausgabe wird das Menü ausgeblendet, um die Ressourcen des Druckers zu schonen.


Im Übrigen ist "barrierefrei" ein schwammiger Begriff. Die Welt ist an sich schon voller Barrieren, wie sollte eine Webseite frei davon sein?
Ein treffenderer Begriff wäre "barrierearm", aber dieser Begriff hat sich nicht durchgesetzt.

Barrierefrei meint also, dass es keine vermeidbaren Barrieren gibt. Egal, ob eine Webseite von einem großen oder kleinen Monitor angezeigt wird, von Browser X oder Y, von einem Drucker oder einem Screenreader ausgelesen wird: Immer soll das Ergebnis dem jeweiligen Medium angepasst sein.
Wenn Sie z.B. einmal die Druckvorschau dieser Seite aufrufen (im Firefox: Datei -> Druckvorschau), werden Sie sehen, dass die Seite sich verändert hat: Das Menue fehlt ganz, denn das ist für den Ausdruck uninteressant, weil die Links nicht anklickbar sind.
Dafür hat der Inhalt mehr Raum, und unter dem Text wird ein Copyright-Hinweis ausgedruckt, der am Monitor nicht sichtbar ist.

Es ist also ein Irrtum zu glauben, dass Barrierefreiheit etwas mit "Behinderung" zu tun hat - es ist lediglich die dynamische Anpassung an höchst unterschiedliche Voraussetzungen.